Gästeregelung Donnersberg

Das Fluggelände Donnersberg steht grundsätzlich allen Piloten zur Verfügung. Voraussetzung ist natürlich gültige Lizenz und Versicherungsnachweis sowie eine vorschriftsmäßige Ausrüstung. Ferner handelt es sich auf der Ostseite um sehr anspruchsvolle Startplätze. Entsprechende Fähigkeiten werden deshalb vorausgesetzt. 

Erstfliegern wird dringend empfohlen, sich mit einem der unten genannten Einweisungs-Piloten in Verbindung zu setzen. Wer aufgrund von Unwissenheit oder mangelhafter Gerätebeherrschung einen Rettungseinsatz hervorruft oder den Baumbestand schädigt, schadet den Interessen derer, die dieses tolle Fluggebiet ermöglicht haben. Dasselbe gilt für die Nichteinhaltung der Zufahrts- und Parkregelungen. 

Jeder Pilot muss die Flugbetriebsordnung lesen und einhalten. Es werden keine Gastgebühren erhoben. 

Bei entsprechendem Pilotenaufkommen (insbesondere am Wochenende) bitten wir um Verständnis, dass Vereinsmitglieder Vorrang vor Gastpiloten haben. Am Startplatz Moltkefelsen (SO) sind alle Mitglieder der Haltergemeinschaft Donnersberg (1. PDGFC e.V:, Pfälzer Gleitschirmclub e.V. und Fliegergemeinschaft Stauf e.V.) gleichberechtigt.

Impressionen

Slideshow image


Since your web browser does not support JavaScript, here is a non-JavaScript version of the image slideshow:

slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image


slideshow image